Feuerwehr Schwalbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Neues aus der Einsatzabteilung

Was tun, wenn's brennt?

Rauch steigt auf, es riecht verbrannt und in einem vom Ruß schwarz gefärbten 'Wohnhaus' sieht man Feuerschein - es brennt! Der Einsatzleiter schickt zwei Feuerwehrleute mit Atemschutzgeräten in das Gebäude, zwei Menschen werden vermisst und müssen gerettet werden. Der Puls steigt, als die beiden die Tür zum Innenraum öffnen und ihnen mehrere 100 °C heißer Qualm entgegen schlägt. Ohne Schutzkleidung würden sie es hier nicht aushalten.
Sich im Falle eines Wohnungsbrandes richtig zu verhalten ist nicht nur für jeden Bürger wichtig, auch Feuerwehrleute sollten hier genau wissen was sie tun und wie sie sich verhalten müssen. Hinter jeder Tür können Gefahren lauern, wählen sie die falsche Taktik, kann dies zu großen Schäden führen, die sie nicht zu letzt mit dem Leben bezahlen würden. Daher ist es für die Brandbekämpfer wichtig, routiniert und mit einem Maß an Selbstsicherheit in ein brennendes Gebäude zu gehen.

Weiterlesen...
 


Seite 9 von 9