Feuerwehr Schwalbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Neues aus dem Feuerwehrverein

Seniorennachmittag 2014

Der Vereinsvorstand lädt die Alters- und Ehrenabteilung zu Kaffee und Kuchen ins Feuerwehrhaus ein.

Am Samstag, den 15. November 2014, hat der Feuerwehrvorstand der Feuerwehr Schwalbach wieder den traditionellen Seniorennachmittag durchgeführt.
Die Mitglieder der Alters- und Ehrenabteilung waren mit ihren Partnerinnen zu Kaffee und Kuchen ins Feuerwehrhaus eingeladen worden.

Mit diesem Nachmittag würdigt die Feuerwehr die Verdienste der Einsatzkräfte aus den vergangenen Tagen. Auch das Verständnis und die Geduld der
Partnerinnen soll hiermit honoriert werden, wenn ihr Ehemann wieder einmal zur unmöglichsten Zeit zum Einsatz musste.

Um die Gäste mit leckeren Torten udn Kuchen zu verwöhnen, tauscht der Feuerwehrvorstand ersteinmal die Einsatzuniform mit der Küchenschürze.
Statt Strahlrohr wurden Mixer und Backofen zum Einsatzwerkzeug.

Da wieder alle diese Leckeren hervorragend gelungen waren, hält sich das Gerücht, dass wohl er die Damen der Vorstandsmitglieder die Finger im Spiel hatten.

Weiterlesen...
 

1611.2013 Seniorennachmittag in der Feuerwehr

Der Vereinsvorstand lädt die Alters- und Ehrenabteilung zu Kaffee und Kuchen ins Feuerwehrhaus ein.

Am Samstag, den 16. November 2013, hat der Feuerwehrvorstand der Feuerwehr Schwalbach wieder den traditionellen Seniorennachmittag durchgeführt. Die Mitglieder der Alters- und Ehrenabteilung waren mit ihren Partnerinnen zu Kaffee und Kuchen ins Feuerwehrhaus eingeladen worden.

Mit diesem Nachmittag werden die Verdienste der Einsatzkräfte aus den vergangenen Tagen gewürdigt und auch das Verständnis und die Geduld der Partnerinnen honoriert, wenn ihr Ehemann wieder einmal zur unmöglichsten Zeit zum Einsatz musste.

Um die Gäste anständig zu verwöhnen, tauscht der Feuerwehrvorstand ersteinmal die Einsatzuniform mit der Küchenschürze. Statt Strahlrohr wurden Mixer und Backofen zum Einsatzwerkzeug.

Wie zu erwarten war, gab es ein sehr gutes Ergebnis (ob die Damen der Vorstandsmitglieder da vielleicht die Hände im Spiel hatten?).

Auf alle Fälle standen zahlreiche Torten und Kuchen auf dem Buffet und warteten darauf, dass sie mit Genuß verzehrt werden.

dsc04696             

Der Vereinsvorsitzende Helmut Scherer begrüßte die Gäste recht herzlich und wünschte allen einen schönen Nachmittag und Abend.

Im Laufe des Nachmittags wurde viel über das Erlebte aus der Zeit in der Einsatzabteilung erzählt.  Auch die aktuellen Geschehnisse wurden zum Gesprächsthema.

Eine kleine Präsentation mit Bildern von der Feier zum 120. Geburtstag der Feuerwehr Schwalbach im Jahr 2007 und eine Zusammenstellung von Filmen aus den Jahren 1971 bis 1975 (von Super 8 auf DVD überspielt) sorgten für gute Stimmung.  Viele Erinnerungen wurden da wieder geweckt.

Am Abend dann gab es sehr leckeres Abendbrot mit Hausmacher Wurst.  Insgesamt war es ein sehr schöner und gelungener Nachmittag und Abend. Gäste und Gastgeber haben sich gut unterhalten. wp

 

Floßfahrt auf der Isar

Floßfahrt auf der Isar

img_1530


Am Wochendende vom 16. - 18. August 2013 fand ein Ausflug der Freiwilligen Feuerwehr Schwalbach zu einer Floßfahrt auf der Isar statt.

Die Durchführung des Ausfluges erforderte eine lange Vorplanung, da die Flöße ca. ein Jahr im Voraus verbindlich gebucht werden müssen.
Herr Heinz Geiss aus Schwalbach hat Fahrten dieser Art schon über 50 Mal organisiert.
Gemeinsam mit seiner Gattin Annerose und seiner Tochter Nicole hat er sich um alles gekümmert und den Teilnehmern ein herrliches
Wochenende beschert.
Am Freitag ging es um 6.30 Uhr am Feuerwehrhaus in Schwalbach los.
38 Feuerwehrleute / Partnerinnen starteten mit dem Bus, gesteuert von Busfahrer Hans, in Richtung München.

Weiterlesen...
 

10.11.2012 Seniorennachmittag in der Feuerwehr

 

Vereinsvorstand lädt die Altersabteilung zu Kaffee und Kuchen ins Feuerwehrhaus ein.

Am Samstag, 10. November 2012, hat der Feuerwehrvorstand der Feuerwehr Schwalbach wieder den traditionellen Seniorennachmittag durchgeführt. Hiermit werden die Verdienste der Einsatzkräfte aus den vergangenen Tagen gewürdigt und auch das Verständnis und die Geduld der Partnerinnen honoriert, wenn ihr Ehemann wieder einmal zur unmöglichsten Zeit zum Einsatz musste. Um die Gäste verwöhnen zu können, wird beim Feuerwehrvorstand aber erst einmal der Backofen zu Höchstleistungen gefordert. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Neben Schwarzwälder Kirschtorte, Giotto Torte und einer sehr beliebten Käsesahne Torte, gab es noch viele weitere leckere Kuchen und Torten. 

Der Vereinsvorsitzende Helmut Scherer begrüßt die Gäste

Im Laufe des nachmittags wurde viel über frühere Erlebnisse und Einsätze gesprochen. Auch die heutigen Einsätze und natürlich auch die Feiern zum 125. Geburtstag der Feuerwehr im Juni des Jahres waren Thema. Und natürlich waren auch die täglichen Dinge des Lebens und des Geschehens in der Stadt Gesprächsthema.  Am Abend dann gab es noch ein zünftiges Abendbrot mit Hausmacher Wurst.  Insgesamt war es ein sehr schöner und gelungener Nachmittag. Gäste und Gastgeber hatten viel Spaß. wp

 

12.11.2011 Seniorennachmittag

Seniorennachmittag in der Feuerwehr

Am Samstag, 12. November 2011, hat die Feuerwehr Schwalbach am Taunus die Mitglieder der Ehren- und Altersabteilung mit ihren Partnerinnen zum traditionellen Seniorennachmittag ins Feuerwehrhaus eingeladen. Der Feuerwehrvorstand und deren Partnerinnen hatten im Schulungsraum eine wunderschön dekorierte Kaffeetafel aufgebaut. Ein reich gedecktes Kuchen- und Tortenbuffet, die meisten Leckerein aus eigener Produktion aus den Küchen des Feuerwehrvorstandes, rundete das Bild ab. Der Vorsitzende des Feuerwehrverein, Helmut Scherer, begrüßte die ca. 35 Anwesenden Gäste und die Mitglieder des Vorstandes. Besonders freute es ihn, dass auch einige Kinder dabei waren. Zeigt es doch, dass die Feuerwehr eine große Familie quer durch alle Generationen ist. Da die Freiwillige Feuerwehr Schwalbach im nächsten Jahr ihren 125. Geburtstag feiert, kam der Vortrag von Anne Sawade über die Chroniken der vergangenen Feste der Feuerwehr punktgenau. Sie trug einen Querschnitt vom ersten Fest zum 25 Jährigen Jubiläum, über das zum 50 Jährigen, das unter schwierigen Bedingungen 1947 gefeierte 60 Jährige, das 75 Jährige bis zum großen 90 Jährigen 1987 vor. Dieses Fest war ein Fest, dass sicher ein Massstab für alle folgende Feste wurde und sein wird. Die Anwesenden konnten sich noch sehr lebhaft an die Mammutveranstaltung erinnern. Im Anschluss an den Vortrag, der lebhafte Gespräche in Erinnerung an das 90 Jährige Fest ausgelöst hatte, wurde ein Film – auf einer DVD wurden mehrere Super 8 Schmalfilme aufbereitet und zusammengefügt – über verschiedene große Ereignisse der Feuerwehr Schwalbach gezeigt. Unter anderem war die Übergabe eines LF 16 im Jahr 1971 mit anschließender Schauübung, die Übergabe der Drehleiter an die Feuerwehr und eine Grillfeier zu sehen. Den einen oder anderen Kameraden konnte man sofort wieder erkennen und als anwesend identifizieren. Auch wenn an diesem Nachmittag der im Film noch schwarze Bart, schneeweiß eingefärbt war. Später am Abend gab es noch ein leckeres, rustikales Abendessen mit Hausmacher Wurst und Brot. Bei einem Gläschen Wein, Bier bzw. Limo oder Wasser und vielen fröhlichen Gesprächen endete dieser gelungene „Nachmittag“ am späten Abend. Es war wieder eine rundum gelungene Veranstaltung und alle Anwesenden waren sich am Ende einig im nächsten Jahr wieder zu kommen. wp

 


Seite 4 von 5