Feuerwehr Schwalbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern


Hydrantenkarren von 1913

Im Jahre 1913 wurde die Feuerwehrausrüstung um einen Hydrantenkarren ergänzt, um neben dem Bächen und den teilweise auf Privatgrundstücken vorhandenen Brunnen auch das neu entstehende Trinkwassernetz für die Löschwasserversorgung nutzbar zu machen.

Der Hydrantenkarren enthält neben den entsprechenden wasserführenden Armaturen zwei Schlauchhaspeln. Der Karren befindet sich im Museumsbestand der Freiwilligen Feuerwehr Schwalbach am Taunus.

Das Bild entstand anlässlich des 120 Jahr Feier im Jahre 2007.